KOSTENLOSER VERSAND IN GANZ EUROPA BEI BESTELLUNGEN ÜBER 50€

WAS IST DAS ENDOCANNABINOID-SYSTEM?

Home    /    ÜBER CBD    /    WAS IST DAS ENDOCANNABINOID-SYSTEM (ECS)?

Das Endocannabinoid-System, auch bekannt als ECS, ist ein Netzwerk von zellulären Rezeptoren, die für die Aufrechterhaltung und Regulierung verschiedener Schlüsselfunktionen im Körper verantwortlich sind. CBD aktiviert und interagiert mit dem Endocannabinoid-System, einem der wichtigsten homöostatischen Regulatoren, der eine entscheidende Rolle bei der großen Mehrheit der physiologischen Prozesse spielt. Aktuelle wissenschaftliche Untersuchungen legen nahe, dass das Endocannabinoid-System das Gleichgewicht im Körper fördert und sich positiv auf das allgemeine Wohlbefinden auswirkt.

Das Endocannabinoid-System wurde erst Anfang der 1990er Jahre entdeckt. Während sein Forschungsteam untersuchte, wie die psychoaktive Verbindung THC mit unserem inneren System reagiert, entdeckten sie, wie der Körper seine eigenen Verbindungen produziert, die eine ähnliche Wirkung wie die Cannabinoide der Cannabis Sativa-Pflanze haben.

Der Grund für die Bezeichnung “Endocannabinoid-System” ist, dass dieses System in der Lage ist, den Körper dazu zu bringen, seine eigenen Cannabinoide herzustellen. Das ECS setzt sich aus CB1- und CB2-Rezeptoren zusammen. CB1-Cannabinoidrezeptoren sind vor allem im Gehirn und im zentralen Nervensystem (ZNS) zu finden, während CB2-Rezeptoren hauptsächlich im Immunsystem zu finden sind.

Warum Royal Organics wählen?

Einkaufswagen (0)

Warenkorb